Logo
Sonstiges

BTTV mit eigenem Kanal auf Youtube

Seit kurzem ist der BTTV auf der Video-Plattform Youtube mit einem eigenen Kanal vertreten. Präsentiert werden künftig regelmäßig Videos aus dem Leistungssport, Höhepunkte von Turnieren, aus dem Training sowie Interviews mit Spielern, Trainern, Offiziellen. "Mit dem eigenen Youtube-Kanal wollen wir die Attraktivität unserer Sportart und die 'bayerischen heroes' zeigen. Wenn zum Beispiel ein Daniel Rinderer gegen einen Felix Wetzel spielt, dann ist das schlicht und ergreifend Werbung für unseren Sport", sagt Florian Leidheiser, Referent für Öffentlichkeitsarbeit im BTTV.

Gleichzeitig soll mit dem Youtube-Kanal die Identifikation mit der Sportart und auch dem Verband erhöht werden. "Wir möchten darstellen, was Tischtennis in Bayern ausmacht. Das können bestimmte Projekte sein, die im Moment anstehen, wie Lehrgänge, Camps, Aus- und Fortbildungen oder das 'TT-Zentrum München 2020'. Gleichzeitig wollen wir Personen zu Wort kommen lassen, die über ihre Arbeit im Verband oder Verein berichten." Das Video-Material für den Kanal produziert der BTTV selbst in Eigenregie. Ein Großteil kommt aber auch von den Trainern oder sogar den Spielern selbst. "In Zeiten von Smartphones und Tablets ist das alles kein Problem mehr", so Leidheiser. Auch Videos aus bayerischen Vereinen seien durchaus willkommen.

Wir freuen uns über Abonnenten unseres Youtube-Kanals:
Zum Youtube-Kanal des Bayerischen Tischtennis-Verbandes

erstellt am 16.03.2017