Logo
Einzelsport Erwachsene

Inklusives Tischtennisturnier am Sonntag in Neuried

Der Viechtacher Tom Schmidberger (links) gewann in Rio zusammen mit Tomas Brüchle Team-Silber (Foto: Binh Truong/DBS)

2er-Team-Schleifchenturnier und Showkampf mit Para-Star Tom Schmidberger.

Ein inklusives Tischtennisturnier findet am Sonntag, 21. Mai, in der Sporthalle des TSV Neuried statt. Eingeladen sind Vereins- und Hobbyspieler, egal ob mit oder ohne Behinderung: Jeder ist willkommen! Das Turniersystem ist so konzipiert, dass Spieler/innen auf einem ähnlichen Level im Einzel und Doppel miteinander spielen. Im Vordergrund stehen der Spaß und das gegenseitige Kennenlernen.

Kommt Tom Schmidberger als Weltmeister nach Neuried?

Garniert wird das Turnier mit einem Showkampf, an dem Paralympics-Star Thomas, „Tom“, Schmidberger teilnimmt. Der neunfache Deutsche Meister Schmidberger, 2016 in Rio Silbermedaillengewinner im Einzel und der Mannschaft, wird zusammen mit ehemaligen Bundesligaspielern sein Können zeigen. Vielleicht kommt der sympathische 25-Jährige und gebürtige Bayer sogar als Weltmeister nach Neuried, denn derzeit findet in Bratislava die Team-WM im Para-Tischtennis statt.

Das inklusive Tischtennisturnier wird vom TSV Neuried, TSV Gräfelfing, Bayerischen Tischtennis-Verband (BTTV) und der Offenen Behindertenarbeit-evangelisch in der Region München organisiert. Es findet am 21. Mai zwischen 9:30 Uhr und 16:00 Uhr in der Halle im Sportpark Neuried, Am Sportpark 8, 82061 Neuried, statt. Leihschläger sind vorhanden, alle Teilnehmer erhalten Sachpreise. Die Veranstaltung wird gefördert von der „Aktion Mensch“. Die Turnier-Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich bis Freitag, 12 Uhr, bei Jens Fülle: j.fuelleoba-meunchende. Dort erhalten Sie gerne weitere Informationen.

erstellt am 18.05.2017