Zum Inhalt springen

Süddt. Mannschaftsmeisterschaften Jugend/Schüler

FV Opferbaum und SC Wörthsee Süddeutsche Vizemeister

 


Am 12. und 13. Juni 2004 fanden bei der SpVgg Wolframs-Eschenbach (MFR) und der TTG Süßen (TTVWH) die Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend bzw. Schüler statt. Die Vertreter des Bayerischen TTV konnten hierbei leider keinen Titel erringen.


Bei der weiblichen Jugend war der FC Opferbaum (UFR) punktgleich mit der Meistermannschaft des TTV Burgberg (TTVWH).


Die Schülerinnen des SC Wörthsee (OBB) unterlagen im entscheidenden Spiel dem SV Dresen-Mitte 1950 (Sachsen) denkbar knapp mit 4:6.


Beide Mannschaften haben sich somit als Vizemeister für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert.


Bei der männlichen Jugend und den Schülern dominierten die Vertreter des TTVWH. Die Mannschaften des TSV 1860 Ansbach (Schüler) und der Post SV Telekom Augsburg (Jungen) verpassten als jeweils Drittplatzierte die Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft.


 

Ergebnisse