Zum Inhalt springen

DTTB Top 48 Jugend

Jugend Top 48 in Neuendettelsau/Mittelfranken

 


Am 30. und 31. Oktober 2004 fand im mittelfränkischen Neuendettelsau das Top 48-Bundesranglistenturnier der Jugend statt. Durchführer dieses Turniers, welches vom Bayerischen Tischtennis Verband ausgerichtet wurde, war die SpVgg/DJK Wolframs-Eschenbach.


Bei den Mädchen konnte sich mit Jessica Wirdemann (TuS Glane, Niedersachsen) eine Abwehrspielerin durchsetzen. Auf den Plätzen zwei bis vier landeten Ying-Ni Zhan (WTTV), Fulya Özler (Ba-Wü) und Karharina Michajlova (WTTV). Als einzige weibliche bayerische Starterin konnte sich Angelina Gürz (TTC Femont Röthenbach) als hervorragende Fünfte für das DTTB Top 16 qualifizieren.


Bei den Jungen musste sich Stephan Pache (Müller Würzburger Hofbräu) im Endspiel Jens Kurkowski aus Hessen geschlagen geben und erzielte einen sehr überzeugenden zweiten Platz. Es folgten Dennis Dickhardt (Hessen) und Alexander Flemming (Sachsen). Johannes Kugler (Müller Würzburger Hofbräu) konnte sich als Achter ebenfalls noch die Qualifikation zum Top 16 erspielen.


Ergebnisse DTTB Top 48 Jugend


aktuelle Punkterangliste des BTTV