Zum Inhalt springen

Deutsche Meisterschaften in Minden

Sind Bayern wieder auf dem Siegerpodest?


Vom 3. bis 5. März finden in Minden (Nordrhein-Westfalen) die 74. Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren statt. Im Vorjahr gewann Svenja Weikert im Damen-Doppel eine Bronzemedaille. Ob in diesem Jahr ein bayerischer Spieler wieder auf dem Siegertreppchen stehen wird? Folgendes Aufgebot mit sieben Damen und fünf Herren, die sich über das DTTB TOP 12 und das Süddeutsche Qualifikationsturnier die Teilnahme gesichert haben, schickt der BTTV bei den Nationalen Titelkämpfen ins Rennen.

 


Damen: Svenja Weikert, Angelina Gürz, Sandra Peter (alle TTC Femont Röthenbach), Katharina Schneider (Müllermilch Langweid), Martina Erhardsberger (TSV Schwabhausen), Anna Baklanova (SpVgg Wolframs-Eschenbach) und Carina Kustermann (SSV Wildpoldsried).


Herren: Nico Christ, Gabriel Stephan (beide TSV Gräfelfing), Michael Plattner (TTC Fortuna Passau), Gerd Richter (FC Tegernheim), Benjamin Rösner und Stefan Frasch (beide Müller Würzburger Hofbräu).