Zum Inhalt springen

Deutsche Meisterschaften der Jugend

Angelina Gürz ist deutsche Meisterin

 


Was für ein Triumph: Angelina Gürz ist deutsche Meisterin im Mädchen-Doppel! Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend in Lehrte holte sich die Spielerin vom TTC Femont Röthenbach zusammen mit Laura Matzke (Baden-Württemberg) den Titel im Mädchen-Doppel. Im Endspiel besiegten die Beiden das Duo Solja/Stähr in vier Sätzen und durften sich als deutsche Meisterinnen feiern lassen. Und damit nicht genug: Im Einzel erreichte Angelina Gürz das Halbfinale, ehe sie gegen Topfavoritin Amelie Solja in drei Sätzen verlor. Damit gewann die Röthenbacherin die Bronzemedaille - die zweite Medaille an diesem Erfolgstag. Auch die anderen bayerischen Starter spielten stark. Im Mädchen-Einzel standen gleich vier BTTV-Spielerinnen im Achtelfinale, im Jungen-Doppel schrammten Johannes Kugler/Andreas Büttner knapp an einer Medaille vorbei.