Zum Inhalt springen

Bundesliga Damen

Langweid ist deutscher Meister!

 


Welch eine Dramatik in der Bundesliga der Damen - und Langweid ist doch noch deutscher Meister geworden! Am letzten Spieltag musste Tabellenführer TV Busenbach gegen FSV Kroppach mindestens einen Punkt einbüßen, damit Langweid - vorausgesetzt es gelingt ein eigener Sieg gegen MTV Tostedt - noch deutscher Meister werden kann. Langweid legte mit einem 6:2 gegen Tostedt vor - und beim TV Busenbach wurde es richtig dramatisch. Der Tabellenführer führte schon 4:2, ehe Kroppachs Spitze die Wende einläutete und am Ende noch ein 5:5 schaffte. Das reichte Langweid zum Titel. Unglaubliche Freudeszenen spielten sich in Langweid - dort hatte man die letzten Minuten des Busenbacher Spiels am Live-Ticker verfolgt - ab, denn wer hatte schon wirklich auf einen Punktverlust des Spitzenreiters gesetzt. Den Müllermilch-Damen war es egal: Aya Umemura (Bild), Ding Yaping, Yunli Schreiner, Csilla Batorfi und Katharina Schneider feierten ausgelassen diesen Triumph! Herzlichen Glückwunsch zur deutschen Meisterschaft!