Zum Inhalt springen

Jahrestagung des BTTV in Neuburg

Die Weichen für die Zukunft sind gestellt

 


Der Bayerische Tischtennis-Verband geht seinem Weg hin zu einem hochmodernen Dienstleistungsunternehmen des Sport zielstrebig voran. Beim außerordentlichen Verbandstag in Neuburg an der Donau stellten die Delegierten der sieben Bezirke sowie die stimmberechtigten Fachwarte die Weichen dafür auf Grün. Bis auf eine Ausnahme wurden die zahlreichen Anträge des BTTV zur Änderung der Satzung mit breiter Mehrheit angenommen. Damit kann sich der Verband noch mehr zum Dienstleistungsunternehmen entwickeln, die Bezirke und die Kreise erhalten dafür mehr Freiheiten und Eigenverantwortung, z. B. im finanziellen Bereich.


Die umfangreichen Änderungen des Regelwerkes gehen jedem Verein, Fachwart und Schiedsrichter mit einem neuen BTTV-Handbuch, das bis Ende August verschickt wird, zu.