Zum Inhalt springen

Champions League der Damen

Zweiter Langweider Sieg im zweiten Spiel


Die Tabellenführung in der Vorrundengruppe A der Champions League der Damen hat der TTC Langweid nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernommen. Gegen A.S. TT Sandonatese gelang vor heimischer Kulisse ein knapper 3:2-Erfolg. Dieser fiel deshalb so knapp aus, da Daniela Dodean, Europas Nummer 1 bei den Mädchen, gegen Csilla Batorfi und Aya Umemura gewann. Die anderen Partien gingen aber klar an Langweid, so dass der zweite Sieg in der ´Hammergruppe´ gelang. Übrigens: Auch in der 1. Bundesliga bleibt Langweid zumindest bis zum nächsten Spieltag Spitzenreiter, da das Spitzenspiel zwischen Berlin und Kroppach remis endete.