Zum Inhalt springen

Champions League der Damen

Langweider Heimspiel-Knüller gegen TTV Fürst Heerlen


Am Freitag, 19 Uhr, steigt ein Knüller in der Champions League der Damen: Der TTC Langweid erwartet in der Vorrundengruppe A den holländischen Meister TTV Fürst Heerlen. Die Gäste sind hochkarätig mit aus China stammenden Weltklassespielerinnen wie Gao Jun besetzt und gelten als Favorit auf den Gruppensieg. Doch nach der Niederlage gegen Busenbach stehen sie bereits unter Druck und müssen in Langweid gewinnen. Die Gastgeberinnen hingegen sind nach zwei Spielen und zwei Siegen Tabellenführer und könnten mit einem erneuten Sieg bereits jetzt den Grundstock für das Erreichen des Halbfinales legen. Aya Umemura (Bild), Krisztina Toth und Csilla Batorfi benötigen dabei die Unterstützung der Zuschauer, um für eine weitere erfreuliche Überraschung zu sorgen.