Zum Inhalt springen

Verbandsranglistenturnier des Nachwuchses

Berchtold, Büttner, Mantz und Schreiner setzen sich durch

 


Beim 2. Verbandsranglistenturnier kämpften im Landesleistungszentrum Burglengenfeld die stärksten Jugendspieler und Schüler B um den Sieg beim bayerischen Ranglistenturnier. Ausrichter waren der ASV Burglengenfeld und der TSV Klardorf.


Bei den Mädchen landete Lisa Berchtold (TTC Birkland) mit drei Niederlagen noch auf Rang eins, gefolgt von Katrin Brickl (DJK SB Regensburg) und Julia Janitzek (TV Hofstetten). Die Jungen beherrschte Marco Büttner (DJK SpVgg Effeltrich), der ohne Niederlage vor Uwe Liebchen (FC Hösbach) und Julian Diemer (TSV Schwabhausen) gewann.


Bei den Schülerinnen B war die unbesiegte Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor) eine Klasse für sich, siegte vor Nielufar Yazdany (VSC Donauwörth) und Magdalena Steiner (ASV DJK Stubenberg). Bei den Schülern B dominierte Florian Schreiner (FC Hösbach), der vor Tim Gottal (DJK SB Regensburg) und Tobias Ehret (TV Nürnberg Schweinau) Erster wurde.


Ergebnisse