Zum Inhalt springen

Startschuss für die Mini-Meisterschaften 2007/2008

24 Buben und Mädchen beim bayernweiten Auftakt


Der Startschuss zur 25. Mini-Meisterschaft ist gefallen: In Peiting traten am Sonntag 24 Buben und Mädchen bei der bayernweiten Auftaktveranstaltung an die Tische und kämpften mit viel Herz und Freude um die Punkte.


Tolle Bedingungen hatte der TTC Birkland geboten, an den Tischen jugendliche Schiedsrichter gestellt, so dass alle Kinder, Eltern und Betreuer von der Veranstaltung begeistert waren. Etwas enttäuschend waren jedoch die Teilnehmerzahlen, hatte doch BTTV-Vizepräsident Herbert Baumgärtner (Bild hinten) mehr Kinder erwartet. Die, die jedoch gekommen waren, hatten sichtlich ihren Spaß, ganz zur Freude von Verbandsfachwart Dr. Christian Klaus und Bezirksvorsitzenden Manfred Geier.


In der Altersklasse I gewann bei den Jungen Florian Grote (Stammham) vor Michael Domes (Fürstenfeldbruck) und Jonathan Dietloff (Söcking). Bei den Mädchen siegte Chu Thi My Anh (Dachau) vor Michele Berschuck (Hohenpeißenberg). Bei der Altersklasse II war Julien Berschuck (Hohenpeißenberg) ganz vorne, gefolgt von Chu Minh Quan (Dachau) und Felix Baab (Birkland). Bei den Mädchen standen gleich drei Fürstenfeldbruckerinnen oben auf dem Siegerpodest: Aliyah Weller (Bild links) vor Shanice Weller (rechts) und Angelina Berschuck (mitte). Bei der Altersklasse III siegte Marcel Spörl (Eichstätt), bei den Mädchen gewann Laura Berchtold vor Bianca Scheidler und Clara Gößwald (alle Birkland).