Zum Inhalt springen

Champions League Herren

3:0-Sieg für Niederösterreich

Erwartungsgemäß siegte die Mannschaft des SVS Niederösterreich im Hinspiel um den Einzug ins Halbfinale bei Müller Würzburg mit 3:0 Punkten. Die 1850 Zuschauer erlebten eine interessante Partie und hochklassigen Tischtennis-Sport bei freiem Eintritt in der s.Oliver Arena in Würzburg. Durch ein 3:1 des Östereichers Schlager gegen Tan gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Ryu Seung Mi erhöhte durch das gleiche Resultat gegen Keinath auf 2:0. Spannung kam noch einmal im dritten Einzel auf, als sich der Würzburger Ling gegen Chen nach 2:1-Satzführung erst im fünften Satz mit 2:3 geschlagen geben musste. Die Chancen der Mainfranken durch einen entsprechenden Erfolg im Rückspiel, das Halbfinale zu erreichen sind äußerst gering.