Zum Inhalt springen

Bayerische Meisterschaften

Bayerische Senioren-Elite trifft sich in Huglfing

Am Wochenende steht die Schulturnhalle in Huglfing im Mittelpunkt, denn dort kommen die besten Senioren des Freistaates zusammen, um in den insgesamt sieben Altersklassen die bayerischen Meister 2008 zu ermitteln. Gastgeber ist der SC Huglfing.

Die Seniorentitelkämpfe sind Jahr für Jahr etwas besonderes, denn die „reiferen“ Jahrgänge spielen nicht nur um Punkte und Titel, sondern finden sich zusammen, um sich zu sehen und viele Freundschaften zu pflegen. Auftakt ist am Freitag, 15. Februar. Ab 18 Uhr werden die Titelträger im gemischten Doppel ermittelt. Am Samstag, 16. Februar, beginnen um 9 Uhr die Spiele in den verschiedenen Altersklassen. Um 20 Uhr ist dann der traditionelle gemütliche Abend mit Tanz, bei dem sicherlich wieder bis nach Mitternacht gefeiert wird. Am Sonntag, 17. Februar, werden ab 9 Uhr die Titelkämpfe fortgesetzt. Ab 12.30 Uhr beginnen dann die Endspiele im Doppel und Einzel.

Ein besonderes Augenmerk gilt natürlich stets der prestigeträchtigen Altersklasse 40, in der Karen Hellwig (Post-SV Traunstein/Bild) und Peter Angerer (TSV Schwabmünchen) ihre Titel aus dem Vorjahr verteidigen möchten.