Zum Inhalt springen

DTTB-Bundesranglistenturnier Jugend und Schüler

Sabine Winter triumphiert, Philipp Floritz überzeugt als Fünfter

Hervorragende Leistungen zeigten die bayerischen Nachwuchsspieler bei den DTTB-Bundesranglistenturnieren des Nachwuchses. Allen voran Sabine Winter (Bild) vom TSV Schwabhausen: Als jüngstes Mädchen am Start, leistete sie sich nur eine Niederlage und stand am Ende hochverdient als Erste ganz oben auf dem Siegerpodest. Ebenfalls sehr gut war das Abschneiden von Philipp Floritz (SB DJK Rosenheim), der sich mit vier Siegen aus den letzten vier Spielen noch auf Rang fünf vorschob. Als Siebter kam auch Christoph Schmidl (TTC Fortuna Passau) unter die besten Acht bei den Jungen. Das gute Abschneiden der BTTV-Starter rundete Max Heeg (FC Hösbach) als Neunter der Schüler ab.


zu den Ergebnissen