Zum Inhalt springen

Deutsche Pokalmeisterschaften der Herren

FC Tegernheim trifft in Runde eins auf Roßkopf und Co.

Der FC Tegernheim hat die Vorrunde zur Deutschen Pokalmeisterschaft überstanden und ist in die erste Hauptrunde eingezogen. Dort treffen die Oberpfälzer Ende September in eigener Halle auf den Bundesligisten TTC indeland Jülich mit Ex-Weltmeister Jörg Roßkopf.

Beim Vorrundenturnier besiegten die Tegernheimer im Halbfinale Gastgeber TTC Fortuna Passau mit 3:1 und im Endspiel Blau-Weiß Reichenbach ebenfalls mit 3:1. In der anderen Vorrundengruppe scheiterte der TSV Gräfelfing erst im Finale am 1. FC Saarbrücken (0:3). Der TV Hilpoltstein hatte gleich die Auftaktpartie gegen Gastgeber Post-SV Mühlhausen mit 0:3 verloren.