Zum Inhalt springen

Nachwuchsturniere im DTTB und Süddeutschland

Am Wochenende steigt das Süddeutsche Ranglistenturnier

Für drei überregionale Veranstaltungen im Nachwuchsbereich wurden insgesamt 22 bayerische Auswahlspieler berufen. Beim Süddeutschen Ranglistenturnier der Schüler B, das am 27. und 28. September im sächsischen Wilsdruff stattfindet,starten Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), Sophia Kahler (SV Gendorf), Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), Jennifer Berner (DJK Weingarts), Magdalena Steiner (SV Niederbergkirchen), Marius Zaus (SV Mistelgau), Kilian Ort (TSV Bad Königshofen, Heiko Mill, Fabian Jost (beide FC Stöckach), Ferenc Toth (TV Nürnberg Jahn Schweinau), Lukas Buchner (SV DJK Kolbermoor) und Marcel Kutzner (1. FC Gunzenhausen, Foto).

Beim DTTB Top 48 der Schüler, das am 25. und 26. Oktober ausgetragen wird, spielen Selina Schießer (SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach), Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), Florian Schreiner (1. FC Hösbach) und Kilian Ort (TSV Bad Königshofen).

Beim DTTB Top 48 der Jugend, das am 8. und 9. November ausgetragen wird, treten für den BTTV Mareike Pfeifer (TV Hofstetten), Katrin Brickl (DJK SB Regensburg), Bianca Ahlbrecht (SV DJK Kolbermoor), Maximilian Dietrich (TB Regenstauf), Alexander Rattassep (TV Rehau) und Jan Kreß (1. FC Hösbach) an die Tische.