Zum Inhalt springen

Europameisterschaften in Russland

Stegers Bilanz: Team-Gold und starke Leistung im Einzel

Es hat geklappt: Bastian Steger hat mit dem deutschen Team den Titel bei der Europameisterschaft in St. Petersburg (Russland) verteidigt. Im Endspiel besiegten Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger das Team aus Weißrussland mit 3:2. Dabei gelang dem gebürtigen Oberpfälzer der taktisch so wichtige Punkt zur 2:1-Führung. Boll und Ovtcharov gelangen ebenfalls ein Sieg, so dass Deutschland erneut bei einer EM triumphierte.

Aber auch in der Einzelkonkurrenz bot Bastian Steger eine beeindruckende Vorstellung. Souverän spielte er sich bis ins Achtelfinale, in dem er dem späteren Vize-Europameister Vladimir Samsonov einen tollen Kampf lieferte. Erst im Entscheidungssatz musste sich Steger dem haushohen Favoriten knapp mit 9:11 geschlagen geben.