Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd der Herren

Auch Tegernheim kann Saarbrücken nicht stoppen

Kommt der Meister der 2. Bundesliga Süd der Herren in dieser Saison nicht aus Bayern? Momentan sieht es so aus, denn der Vorjahres-Titelträger FC Tegernheim verlor das Spitzenspiel beim 1. FC Saarbrücken mit 4:9. Damit liegen die Saarländer nun verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Wenigstens gestalteten die Tegernheimer die zweite Auswärtspartie am Wochenende bei der Grenzauer Bundesligareserve (9:1) siegreich.

Drei Punkte brachte der TTC Fortuna Passau von seiner Tour aus Sachsen mit - einem 8:8 gegen Döbeln I folgte ein 9:1 gegen Döbeln II. Siegreich im Osten blieb auch der TSV Gräfelfing, der in Mühlhausen 9:7 gewann. Weiter auf dem ersten sieg wartet hingegen der TV Hilpoltstein, der Döbeln I zuhause mit 6:9 unterlag.