Zum Inhalt springen

DTTB-Bundesranglistenturnier TOP 48 der Jugend

Sieben Bayern kämpfen in Kleinostheim um die Qualifikation

Eine Spitzenveranstaltung wird am Wochenende im unterfränkischen Kleinostheim (Kreis Aschaffenburg) ausgetragen. Die Maingau-Halle ist Schauplatz des DTTB TOP 48 Bundesranglistenturniers der Jungen und Mädchen. Mit am Start sind auch sieben Talente aus Bayern, die im Wettkampf mit insgesamt 48 Jungen und 48 Mädchen aus Deutschland versuchen werden, sich unter die besten Zwölf zu schieben. Diese sichern sich nämlich die Fahrkarte für das DTTB TOP 16 Bundesranglistenturnier. Aus Bayern sind in Kleinostheim am Start: Jan Kreß, Maximilian Heeg (beide FC Hösbach), Maximilian Dietrich (TB Regenstauf), Alexander Rattassep (TV Rehau), Mareike Pfeifer (TV Hofstetten), Katrin Brickl (DJK SB Regensburg) und Bianca Ahlbrecht (SV DJK Kolbermoor).