Zum Inhalt springen

1. Bundesliga Damen

Zwei Niederlagen, aber Schneider überrascht gegen Solja

Zwei Niederlagen kassierte der TTC Langweid auf fremden Tischen in der 1. Bundesliga der Damen und ist weiterhin noch ohne Punktgewinn. Beim TTSV Saarlouis-Fraulautern verloren die Schwäbinnen mit 1:3, wobei Katharina Schneider für eine faustdicke Überraschung sorgte. Sie gewann gegen Nationalspielerin Amelie Solja. Auch beim Titelanwärter FSV Kroppach gab es eine Niederlage, diesmal mit 0:3.