Zum Inhalt springen

DTTB TOP 16 der Schüler und Jugend

Selina Schießer glänzt als Dritte, Schreiner und Brickl weiter

Beim DTTB TOP 16 der Jugend und Schüler in Waltershausen zeigte der Nachwuchs des BTTV erneut gute Leistungen und wird mit mindestens sechs Talenten beim DTTB TOP 12 dabei sein.

Die herausragende Leistung bot bei den Schülerinnen Selina Schießer (SpVgg DJK Woframs-Eschenbach/Bild), die nach einer tollen Vorstellung als Dritte sogar auf dem Siegertreppchen stand. Julia Drummer (TTC Neunkirchen), die das DTTB TOP 48 gewann, wurde Elfte, darf aber über die Punktwertung beider Ranglistenturniere auf einen Start beim DTTB TOP 12 hoffen. Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor) belegte den zwölften Platz, Christina Brickl (DJK Ettmannsdorf) den 16. Rang.

Bei den Schülern schaffte Florian Schreiner (1. FC Hösbach) als Achter ebenso die Qualifikation wie Katrin Brickl (DJK SB Regensburg) als Achte der Mädchen. Jan Kreß (1. FC Hösbach) kam auf Rang 15 bei der Jugend.

Zusätzlich für das DTTB TOP 12 qualifiziert sind die Jugend-Nationalspieler Sabine Winter (TSV Schwabhausen), Philipp Floritz (TV Hilpoltstein) und Christoph Schmidl (TTC Fortuna Passau).