Zum Inhalt springen

Landesbereichsranglistenturniere

Chantal Mantz siegt dank Sonderstartplatz bei den Mädchen


Bei den Landesbereichsranglistenturnieren des Nachwuchses gab es zahlreiche Favoritensiege. Für Aufsehen sorgte die Schülerin Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor/Bild), die dank eines Sonderstartrechts bei den Mädchen mitspielen durfte und als Siegerin wieder einmal ihr Ausnahmetalent unter Beweis stellte.


 

Beim südbayerischen Entscheid, der vom TSV Oberalteich hervorragend ausgerichtet wurde, gab es folgende Sieger: Peter Winkelmeyr (MTV INgolstadt) und Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor) bei der Jugend, Markus Bott (TV Boos) und Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen) bei den Schülern A, Sebastian Eben (DJK Altdorf) und Katharina Teufl (SV Ohu-Ahrain) bei den Schülern B.


Beim nordbayerischen Turnier, das im TV Wackersdorf ebenfalls einen hervorragenden Ausrichter hatte, gewannen folgende Spieler: Alexander Rattassep (TV Rehau) und Mareike Pfeifer (TV Hofstetten) bei der Jugend, Marius Zaus (SV Mistelgau) und Christina Gierl (TuS Dachelhofen) bei den Schülern A, Ferenc Toth (TV Nürnberg Jahn-Schweinau) und Lena Blumthaler (SV Altenstadt) bei den Schülern B.


Endergebnisse Nord

Endergebnisse Süd