Zum Inhalt springen

Mini-Meisterschaften Verbandsentscheid

Toni Matuka und Hichane Nouhoum fahren zum Bundesfinale


Einen ganz tollen Tag erlebten 120 Jungen und Mädchen aus ganz Bayern beim Verbandsentscheid der 26. Mini-Meisterschaften, bei dem die TSG Roth ein hervorragender Gastgeber war. Nach vielen spannenden Kämpfen gab es folgende Sieger:


 

Altersklasse I: Raphael Liebig (Mittelfranken) und Viktoria Pfeiffer (Oberfranken).

Altersklasse II: Toni Matuka (Mittelfranken) und Hichane Nouhoum (Oberbayern/Bild)

 

Altersklasse III: Patrick Messelberger (Oberbayern) und Lea Fath (Unterfranken)


In den Ausscheidungsspielen der Sieger der Altersklassen II und III qualifizierten sich Toni Matuka und Hichane Nouhoum für das Bundesfinale, das Anfang Juni in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) stattfindet.