Zum Inhalt springen

Deutsche Pokalmeisterschaften

Neun bayerische Teams gehen in Berlin an den Start


Bei den Deutschen Pokalmeisterschaften, die vom 21. bis 24. Mai in Berlin stattfinden, gehen gleich neun bayerische Teams an den Start. Neben den sechs bayerischen Meistern kommen noch drei Mannschaften dazu, die eine Wildcard im Losverfahren erhielten. Auf Verbandsebene spielen bei den Herren der TSV Rain und der TSV Stein sowie bei den Damen der TTC Fortuna Passau. Auf Bezirksebene sind bei den Herren SB Versbach II und DJK SpVgg Effeltrich II sowie TTC Schimborn bei den Damen dabei. Auf Kreisebene vertreten den BTTV bei den Herren der TSV Starnberg sowie bei den Damen der ASV Fronberg II und der SV Haimhausen.