Zum Inhalt springen

Verbandshauptausschuss in Königsbrunn

Gedächtnispreise für Hanns Fischer und Alfred Friedrich

 


Im Rahmen des Festaktes anlässlich der dreitägigen Sitzung des Verbandshauptausschusses wurden im Rathaus von Königsbrunn auch zwei Gedächtnispreise des BTTV verliehen. Der Bezirksvorsitzende von Mittelfranken, Hanns Fischer, erhielt aus den Händen von BTTV-Präsident Claus Wagner den Georg-Apfelbeck-Gedächtnispreis für sein außergewöhnliches, fünf Jahrzehnte langes Wirken im bayerischen Tischtennis. Für sein vorbildliches Engagement im Jugendbereich bekam Alfred Friedrich aus Bayreuth vom BTTV-Vizepräsidenten Marcus Nikolei den Michael-Esterl-Gedächtnispreis.