Zum Inhalt springen

DTTB-Pokal: Achtelfinale

Nächster Coup! Gräfelfing macht aus 0:2 noch ein 3:2


Der TSV Gräfelfing ist in dieser Saison der Pokalschreck: Auch das Achtelfinale im DTTB-Pokal gewannen Schauer und Co. im Zweitligaduell gegen den SV Siek mit 3:2 und treffen nun im Viertelfinale auf den Champions-League-Teilnehmer TTF Liebherr Ochsenhausen. Gegen Siek lagen die Gräfelfinger in eigener Halle schon 0:2 zurück, ehe Nico Christ und Jörg Schlichter mit zwei klaren Erfolgen zum 2:2 ausglichen. Im entscheidenden Doppel waren Nico Christ und Martin Schauer erneut eine Bank und machten den nächsten Pokaltriumph perfekt.