Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd der Damen

Wendelstein kommt zum Topspiel nach Schwabhausen


Hochbetrieb haben am Wochenende die bayerischen Vereine in der 2. Bundesliga Süd der Damen. Dabei kommt es am Samstag um 15 Uhr zum Derby und zugleich auch zum Spitzenspiel zwischen dem gastgebenden TSV Schwabhausen, der noch ohne Punktverlust ist, und dem Tabellenführer TTC Optolyth Optik Wendelstein, der einen Verlustpunkt auf dem Konto hat. Am Samstag, 18.30 Uhr, hat die SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach Heimrecht gegen Chemnitz und bittet zudem am Sonntag um 14 Uhr den TTC Langweid zum zweiten bayerischen Duell an diesem Spieltag. Für die Langweider ist das ebenfalls das zweite Spiel, denn die TTC-Damen sind am Samstag zu Gast in Saarbrücken. Einen zweiten Einsatz hat auch der TSV Schwabhausen, der am Sonntag in Chemnitz aufschlägt.