Zum Inhalt springen
Lehre
Aus- und Fortbildung

Die Co-Trainer-Ausbildung erfüllt 2 Funktionen: Zum Einen bietet die Co-Trainer-Ausbildung einen Einblick in elementare Themenbereiche der Trainingsarbeit, zum Anderen ist die Co-Trainer-Ausbildung auch Bestandteil der C-Trainer-Ausbildung (= 1. Ausbildungsabschnitt).

Die Co-Trainer-Qualifikation erwirbt man bereits durch die vollständige und erfolgreiche Teilnahme an einem der Co-Trainer-Lehrgänge. Bei Fortführung der C-Trainer-Ausbildung durch einen Aufbaulehrgang, darf die Teilnahme am Co-Trainer-Lehrgang nicht länger als 2 Jahre zurückliegen.

Inhalte der Co-Trainer-Ausbildung

  • Tischtennis-Grundtechniken (Konterball, Schupfball, Topspin)
  • Einführung in die Trainingsform des Balleimertrainings
  • Kindgerechtes und abwechslungsreiche Formen des Aufwärmens
  • Beinarbeitstechniken
  • Technikfehlerkorrektur
  • Kindgerechtes Anfängertraining
  • Methodische Übungsreihen
  • Hinführung zum Tischtennis
  • Techniklernen im Tischtennis (Technikerwerb und -stabilisierung)
  • Talentsichtung/Mitgliederwerbung im TT-Verein
  • Spiel- und Wettkampfformen
  • Übungslehrproben
  • Koordinationstraining

Weitere Informationen zur Aus- und Fortbildung:

Referent für den Vereinsservice:
Michael Hagmüller

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel. 089/15702-412
Fax 089/15702-424
E-Mail m-hagmueller@bttv.de