Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

DJK/SpVgg Effeltrich – Tischtennis: 3. Liga - Effeltrich dicht vor erstem Punktgewinn gewesen

Bericht zum 1. Heimspiel

Martin Gumann in Aktion.

 

Am ersten Spieltag für die Effeltricher roch es im Gambledome gleich nach einem oder zwei Punkte gegen den Aufsteiger aus Versbach. Doch am Ende standen die Effeltricher leider ohne Punkt da.


Zwischenzeitlich sah es für Martin Guman, Aly Ghallab, Marius Zaus und Alexander Rattassep auch nach dem Sieg aus. In den Doppeln konnten Martin und Aly einen Punkt für die Heimmannschaft gegen Felix Bindhammer und Andreas Ball einfahren, während sich Marius und Alex gegen Nico Christ und Daniel Geist mit 0:3 klar geschlagen geben mussten. Im Anschluss zeigte der Neuzugang Aly Ghallab seine ganze Klasse und Nico Christ bekam diese im ersten Satz (11:2) auch gleich zu spüren. Am Ende gewann der Neuzugang mit 3:1. Gleichzeitig gewann auch Martin Guman am Nebentisch gegen Andreas Ball mit 3:2.



Doch dann glichen die Gäste mit zwei 11:9 Erfolgen im fünften Satz aus und Nico Christ erhöhte auf 4:3 aus Sicht der Gäste. Aly konnte noch einmal den Ausgleich herstellen, doch dann war das zweite Paarkreuz mit Marius und Alex leider chancenlos und beide mussten sich mit 0:3 geschlagen geben.



Das nächste Spiel findet am 12.10 im Gambledom statt. Dann ist der TTC Weinheim zu Gast, der die Versbacher einen Tag nach dem Triumph in Effeltrich mit 0:6 nach Hause geschickt hat.


Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Fragen und Antworten zum neunen Bezirk Mittelfranken Nord

Liebe Sportfreunde, zahlreiche unterschiedliche aber auch gleiche Fragen haben uns erreicht. Um diese Fragen der Allgemeinheit zu beantworten, wurde dieser Homepagebeitrag erstellt. Bitte beachtet, dass dieser Beitrag laufend erweitert wird. Bei...