Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Mehr Flexibilität für die Jugendligen

.

©Sabine Frühbeißer | Sabine Frühbeißer

 

Vom 16. Mai bis 10. Juni muss die Vereinsmeldung für die neue Saison abgegeben werden. Aufgrund der aktuellen Unsicherheit wie viele Nachwuchsspieler /-spielerinnen dann nach mehr als einem Jahr ohne Training zur Verfügung stehen, wird für die Rückrunde der Saison 2021/2022 eine neuen Vereinsmeldung für alle Jugend-Ligen auf Bezirksebene (nicht zu verwechseln mit der halbjährlichen Mannschaftsmeldung) abgegeben.

 

Das bedeutet, dass nach dem Ende der Vorrunde ein Auf- und Abstieg stattfindet und auch Querverschiebungen zwischen den Ligen möglich sind.

 

Wir erhoffen uns dadurch zeitnah mögliche Leistungsunterschiede im Jugendbereich auszugleichen und auf vermehrt auftretende Rückzüge in einer Liga reagieren zu können, so dass ein Spielbetrieb mit einer angemessenen Anzahl an Spielen weiterhin möglich ist.

 

In diesem Zusammenhang ist ebenfalls zu erwähnen, dass die Meldung von Mannschaften auf Bezirksebene kostenlos ist und auch der Rückzug kostenlos bleibt, so dass die Vereine keinerlei Risiken bei der Meldung von Jugendmannschaften im Mai eingehen.

 

Bei Rückfragen zu der Neuerung steht euch unser Bezirksjugendwart Bernd Wohlhöfer mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Fragen und Antworten zum neunen Bezirk Mittelfranken Nord

Liebe Sportfreunde, zahlreiche unterschiedliche aber auch gleiche Fragen haben uns erreicht. Um diese Fragen der Allgemeinheit zu beantworten, wurde dieser Homepagebeitrag erstellt. Bitte beachtet, dass dieser Beitrag laufend erweitert wird. Bei...