Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Ergebnisse vom Nachwuchs Sommerrace des Bezirks Mittelfranken-Nord in Lauf

Bilder und Ergebnisse.

Gesamtbild aller Teilnehmer.

 

„Das erste Turnier nach der langen Corona-Pause…“

 

Der Bezirksvorstand des Bezirks Mittelfranken-Nord hat einstimmig beschlossen, als „Kick-Off-Event“ für die Jugend ein Sommerturnier im Schweizer System auszurichten. Zunächst werden 2 Vorturniere in Lauf und Eggolsheim in 2 Leistungsklassen ausgetragen, die besten der beiden Turniere spielen dann untereinander die Sieger beim Finalturnier am 25.07.2021 aus.

 

Am Sonntag, 04.07.2021 war es soweit: Das erste Turnier nach der langen Zwangspause fand beim TSV Lauf statt. Hierfür standen uns beide Hallen mit je 6 Tischen zur Verfügung.

 

Mit gesamt 27 Teilnehmern war die Meldungszahl nach der langen Zwangspause sehr zufriedenstellend. Gespielt wurde in zwei Leistungsklassen, so dass jeder Teilnehmer eine Chance auf einen der jeweils 3 Siegertrophäen oder die Medaillen für die Plätze 5-8 hatte, alle anderen Platzierten erhielten eine Urkunde.

 

Die Abteilungsleiterin des TSV Lauf Marion Tasch, BJW Bernd Wohlhöfer und BKW Jürgen Sperber als Turnierleiter begrüßten alle Anwesenden und wiesen nochmals ausdrücklich auf die gültigen „Corona-Regeln“ (Abstandsregel, Mund-Nase-Schutzpflicht auf allen Wegen in der Halle) hin. Weiterhin wurde an die Spieler, Trainer und Betreuer appelliert, aus Rücksicht gegenüber den Anderen und als Vorsichtsmaßnahme generell in der Halle den Mund-Nase-Schutz aufzubehalten. Erfreulicherweise hielten sich ausnahmslos alle Anwesenden an diese Regelungen, viele Spieler nahmen die Maske erst am Tisch ab und nutzen dann die Netzzwinge als „Haken“…

 

Pünktlich um 10 Uhr ging es mit der ersten Runde des Schweizer Systems los. Da insgesamt nur 12 Tische zur Verfügung standen – der Bezirk hatte bewusst auf eine Teilnehmerbeschränkung verzichtet so dass wirklich jeder Jugendliche die Chance auf die Teilnahme hat - konnten natürlich nicht alle 13 Spiele auf einmal aufgerufen werden. Die restliche Paarung wurde aber immer sofort, nachdem ein Tisch frei wurde, aufgerufen. Trotzdem dauerten die Runden mit ca. 35 Minuten nicht allzu viel länger als es beim normalen Schweizer System üblich ist.

 

Kurz vor 14:00 Uhr waren dann die 6 Runden gespielt und die Sieger in beiden Leistungsklassen standen fest:

 

In der Leistungsklasse 1 (Q-TTR-Wert > 1000 Punkte) setzte sich Yannick Weinberger (TSV Kornburg) vor Frank Zhao (SpVgg Erlangen) und dem drittplatzierten Marius Tasch (Post SV Nürnberg) durch.

 

Die Leistungsklasse 2 (Q-TTR-Wert <= 1000 Punkte) wurde von Nick Hermann (SpVgg Erlangen) vor Tomke Heil (TS BSG Herzogenaurach) und Daniel Tan (SpVgg Erlangen) gewonnen.

 

Diese 6 jungen Sportkameraden sind damit direkt für das Finalturnier in Eggolsheim am 25.07.2021 qualifiziert. Über die weiteren Plätze für die Teilnahme am Finalturnier wird unmittelbar nach dem 2. Qualifikationsturnier (am 11.07.2021 in Eggolsheim) entschieden. BJW Bernd Wohlhöfer wird die betroffenen Spieler und Betreuer direkt anschreiben. Die Platzierten von 4-8 in jeder Leistungsklasse können sich durchaus Hoffnungen machen und sollten den Tag am besten mal frei halten.

 

Die ausführlichen Ergebnishefte (nach Leistungsklassen getrennt) stehen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

 

Ein großer Dank gilt natürlich dem Team des durchführenden Vereins TSV Lauf unter der Leitung von Marion Tasch. Es war alles bestens organisiert und damit ein reibungsloser Ablauf garantiert - Wir kommen gerne wieder!

 

 

Sieger LK 1.
Sieger LK 2
Turnierimpressionen.
Turnierimpressionen.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Fragen und Antworten zum neunen Bezirk Mittelfranken Nord

Liebe Sportfreunde, zahlreiche unterschiedliche aber auch gleiche Fragen haben uns erreicht. Um diese Fragen der Allgemeinheit zu beantworten, wurde dieser Homepagebeitrag erstellt. Bitte beachtet, dass dieser Beitrag laufend erweitert wird. Bei...