Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Tolle Ballwechsel vor den Sommerferien

40 Spieler beim Sommer-Race-Finale in Herzogenaurach dabei

Sieger LK 3

 

Zum Final-Turnier der Sommerrace-Serie trafen sich die besten Spieler bei der TS BSG Herzogenaurach, die einmal mehr hervorragende Bedingungen für die Wettkämpfe bot. Die 40 Teilnehmer waren in drei Leistungsklassen gem. ihrer QTTR-Spielstärkewerte aufgeteilt. In den Konkurrenzen ging es spannend zu und die Spieler zeigten zum Saisonfinale vor den Sommerferien tolle Ballwechsel. Besonders in den Leistungsgruppen 2 und 3 waren die Spieler nur wenige Punkte voneinander entfernt und es gab in der Endtabelle häufig enge Entscheidungen.

 

Auch Gastspieler aus Nachbarbezirken waren wieder dabei und sie holten sich dabei auch vordere Plätze. In der Leistungsgruppe 1 gingen die Plätze 1 und 3 an Spieler des SV Seukendorf (Mittelfranken-Süd). Tim Gebhard (1.) und Thomas Schmidt (3.) landeten hier auf dem Treppchen. Die Silbermedaille holte sich in der LK 1 Tobias Basermann (SG Siemens Erlangen), der bei allen drei Sommerrace-Turnieren am Start war. Auf den 4. Rang kam Fabian Heid, der seit Juli für den TSC Pottenstein an die Platte geht.

 

In der Leistungsgruppe 2 ging der Siegerpokal an Felix Heidemann (TV Hilpoltstein), ebenfalls ein Gastspieler aus Mittelfranken-Süd. Es folgten auf den Rängen Julian Werner (SpVgg Effeltrich) sowie Alexander Lubenski und Lenni Loy (beide SC 04 Nürnberg).

 

Schönes Tischtennis zeigten auch die Spieler der Leistungsgruppe 3. Hier siegte unangefochten Philipp Wezel (SpVgg Effeltrich). Mit Luca Ramming (2.) und Elias Wiegels (3.) waren in dieser Gruppe ebenso zwei Spieler des SC 04 Nürnberg auf dem Treppchen. Der 4. Platz ging an Valentin Zahn vom ASV Zirndorf.

 

Die Sommerrace-Turniere wurden dieses Jahr wieder sehr gut angenommen, wobei positiv zu bewerten ist, dass die einzelnen Leistungsgruppen flexibel nach den QTTR-Werten eingeteilt werden können, so dass zahlenmäßig und gem. der Spielstärke gleichmäßige Felder entstehen. Die Teilnehmer hatten durch die Turniere die Möglichkeit in den punktspielfreien Sommermonaten Wettkämpfe zu bestreiten und Spielpraxis zu sammeln. Die nächsten Turniere des Bezirks sind am 25. September geplant (Quali-Turniere für die Bezirkseinzelmeisterschaften).

 

 

Sieger LK 2
Sieger LK 1

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Fragen und Antworten zum neunen Bezirk Mittelfranken Nord

Liebe Sportfreunde, zahlreiche unterschiedliche aber auch gleiche Fragen haben uns erreicht. Um diese Fragen der Allgemeinheit zu beantworten, wurde dieser Homepagebeitrag erstellt. Bitte beachtet, dass dieser Beitrag laufend erweitert wird. Bei...