Zum Inhalt springen

Ermäßigter Beitrag

Dieses Jahr schon gespart?

 


Verein im BTTV? Dieses Jahr schon gespart? Nein, es geht nicht um geizig geile Angebote, sondern darum, ob Sie als Verein dieses Jahr schon (unnötig) Geld für den kostenpflichtigen Versand von Spielberechtigungslisten ausgegeben haben. Jede Spielberechtigungsliste, die wegen einer zusätzlichen Erstspielberechtigung, eines Wechsels oder einer Jugendfreigabe gedruckt und verschickt wird – und wir versenden jede Woche Donnerstags die geänderten Listen –, kostet 3,-- Euro. Außer: der Verein hat im Rahmen des ermäßigten Beitrags sich dazu verpflichtet, diese Listen selber auszudrucken, nachdem sie in sein passwortgeschütztes ‚Postfach’ im Internet abgelegt wurde.


Bei der nächsten Jahresrechnung muss der Verein im Falle der Ermäßigung auch nur den verminderten Verbandsbeitrag (30,-- Euro weniger) bezahlen, deshalb: beantragen Sie baldmöglichst den ermäßigten Beitrag (zum Formular) und sparen Sie; sofort bei den Kosten für Spielberechtigungslisten und langfristig durch den geringeren Verbandsbeitrag.


Nähere Informationen finden Sie in der Beitrags- und Gebührenordnung unter C 1.1 sowie im aktuellen bayern tischtennis; für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer