Zum Inhalt springen

Deutsche Pokalmeisterschaften

Ab jetzt auf Bundesebene


Die frisch gebackenen Bayerischen Pokalmeister bei Damen und Herren auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene haben das Startrecht bei den Deutschen Pokalmeisterschaften, die vom 5. bis 8. Mai in Bad Iburg ausgetragen werden.


Aber auch die Vizemeister und sogar die Nächstplatzierten haben mit etwas Glück die Möglichkeit, an diesem Turnier teilzunehmen und beim Verzicht des Startrechtes anderer Landesverbände eingelost wurden werden.

 


Die Ausschreibung zur Deutschen Pokalmeisterschaft ist hier zu finden.

 


Die Meldungen (und bei den Bayerischen Meistern auch ggf. der Verzicht) sind baldmöglichst an den Fachwart Mannschaftssport Hans-Peter Koller koller.hp@t-online.de abzugeben.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen