Zum Inhalt springen

VRLT Damen und Herren in Ebersdorf

Plattner und Peter vor Titelverteidigung?

 


Am Wochenende ist der TV Ebersdorf für jeweils 16 Damen und Herren Gastgeber beim Bayerischen Ranglistenturnier. Dabei dürfen die Zuschauer auf gutklassigen Sport und viele spannende Partie hoffen. Besonders auf dem Prüfstand stehen die beiden Titelverteidiger Sandra Peter (TTC Femont Röthenbach) und Michael Plattner (TTC Fortuna Passau). Im Vorjahr hatte Peter vor Anna Baklanova und Christina Feierabend gewonnen, Plattner sich vor Michael Berberich und Benjamin Rösner durchgesetzt. Beide möchten gerne ihren ersten Platz wiederholen, doch die Konkurrenz ist stark genug. Michael Plattner wird vor allem von den Zweitbundesliga-Kollegen Gerd Richter (FC Tegernheim) und Felix Bindhammer (TV Hilpoltstein) gefordert. Sandra Peter hat ihre ärgsten Rivalen in Bundesligaspielerin Katharina Schneider (TTC Langweid) sowie in Anna Baklanova (SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach), Christina Feierabend (TSV Schwabhausen) und Nicole Funsch (RV Viktoria Wombach). Die Verantwortlichen des Bayerischen Tischtennis-Verbandes um BTTV-Vizepräsident Gunther Czepera hoffen auf ein zweitägiges Tischtennisfest in der Frankenland-Halle in Ebersdorf. Beginn ist am Samstag, 23. September, um 13 Uhr, am Sonntag, 24. September, startet das Turnier um 10 Uhr.


 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen