Zum Inhalt springen

2. VRLT der Schüler A und C

Schmidl, Gottschaller, Ort und Mantz siegen


Beim TSV Ebermannstadt, einem hervorragenden Ausrichter, fanden das noch ausstehende 2. Verbandsranglistenturnier der Schüler A und das Verbandsranglistenturnier der Schüler C statt.

 


Bei den Schülern A wurde Nationalspieler Christoph Schmidl (DJK SB Regensburg) seiner Favoritenrolle und siegte, bei gerade einmal drei Satzverlusten in 13 Spielen, souverän vor Thorsten Lang (TV Altdorf) und Alexander Rattassep (TV Rehau). Bei den Schülerinnen A blieb Marie Gottschaller (ASV Neumarkt) in 13 Partien ebenfalls ohne Niederlage und gewann verdient vor Melanie Heiß (TSV Schwabhausen) und Katrin Brickl (DJK Ettmannsdorf).


Bei den Schülern landete Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) ungeschlagen einen Start-Ziel-Sieg vor Marius Zaus (SV Mistelgau) und Heiko Mill (FC Stöckach). Bei den Schülerinnen C setzte sich Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), sie blieb ebenfalls ohne Niederlage, vor Larissa Wirth (SC 04 Nürnberg) und Magdalena Steiner (ASV DJK Stubenberg) durch.

 


Zu den Ergebnissen

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Das beste Finale aller Zeiten

Alex Flemming holt bei der Clickball-WM zum dritten Mal die Silbermedaille und sackt 10.000 Dollar ein