Zum Inhalt springen

2. Bundesligen Damen und Herren

Tegernheim weiter souverän, Altdorf hat´s erwischt


Der FC Tegernheim ist in dieser Saison in der 2. Bundesliga Süd der Herren offensichtlich das Maß aller Dinge. Im fünften Saisonspiel gelang mit dem 9:3 gegen TSV Eitnracht Felsberg auch der fünfte Saisonsieg. Nur die Tatsache, dass Saarbrücken mehr Partien schon bestritten hat, verhinderte bisher einen Sprung auf den ersten Tabellenplatz. Überraschend verloren hat hingegen der Tabellendritte TSV Gräfelfing mit 7:9 beim bis dato punktlosen Tabellenletzten aus Heilbronn.


 

Ihre erste Saisonniederlage kassierten die Damen vom TV Altdorf in der 2. Bundesliga Süd mit 2:6 im Spitzenspiel beim TTSV Saarlouis-Fraulautern. Da das vordere Paarkreuz stumpf blieb, war nichts zu machen. Weiter ungeschlagen ist hingegen der TTC Femont Röthenbach, der TSV Besse beim 6:2 klar in Schach hielt.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic