Zum Inhalt springen

DTTB TOP 48-Bundesranglistenturnier der Schüler

Heiß und Heeg für das TOP 16 qualifiziert

 


Zwei der insgesamt sieben bayerischen Starter haben sich am Wochenende im

unterfränkischen Kleinwallstadt für das DTTB TOP-16-Bundesranglistenturnier

qualifiziert. Maximilian Heeg (FC Hösbach) erreichte bei den Schülern Rang

 

elf, Melanie Heiß (TSV Schwabhausen) Rang zwölf bei Schülerinnen. Zusätzlich

sind beim TOP-16 bei den Schülern Christoph Schmidl (DJK SB Regensburg) und

Sabine Winter (TSV Schwabhausen) dabei. Jeweils vier Schüler/Schülerinnen waren vorab freigestellt, während die zwölf Besten des Turniers in Kleinwallstadt

hinzu kommen. Zweitbester bayerischer Spieler war Alexander Rattassep (TV Rehau) auf Platz 15. Die weiteren Platzierungen: 25. Manuel Hoffmann (ASV Neumarkt); 28. Thorsten Lang (TV 81 Altdorf); 28. Selina Schießer (Spvgg Wolframs-Eschenbach), 29. Marie Gottschaller (ASV Neumarkt).

Die DJK Kleinwallstadt war ein mustergültiger Durchführer in der Wallstatthalle.

 


Ausführliche Ergebnisse unter www.djk-kleinwallstadt.de

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic