Zum Inhalt springen

Champions League und ETTU-Pokal

Langweid und Würzburg im internationalen Einsatz


Der Januar startet gleich mit wegweisenden Spielen in den europäischen Wettbewerben. Der TTC Langweid bestreitet am Freitag, 5. Januar, beim ASD T.T. Sandonatese sein fünftes Vorrundenspiel in der Champions League der Damen. Mit einem eigenen Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Busenbach gegen Heerlen könnte bereits der Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht werden. Am Samstag, 6. Januar, steigt um 15 Uhr das Viertelfinalspiel im ETTU-Pokal der Herren zwischen Müller Würzburger Hofbräu und Fakel Gazproma Orenburg (Russland). Die Unterfranken wollen den Heimvorteil nutzen und mit einem Sieg ins Halbfinale einziehen.

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident