Zum Inhalt springen

Internationale Schüler-Meisterschaften in Ungarn

Silber und Bronze für Winter und Schmidl


Sehr erfolgreich schnitten die beiden Schüler-Nationalspieler Sabine Winter (TSV Schwabhausen) und Christoph Schmidl (DJK SB Regensburg) bei den Internationalen Meisterschaften von Ungarn ab, brachten vier Medaillen mit nach Hause. Sabine Winter gewann mit Petrissa Solja die Silbermedaille im Teamwettbewerb und belegte im Einzel den hervorragenden dritten Platz. Christoph Schmidl wurde im Teamwettbewerb mit Arno Hölter Dritter und erreichte den zweiten Platz im Doppel mit Bernard Blinstein.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic