Zum Inhalt springen

Benefiz-Gala für ALS-Kranke

1000 Fans sahen Timo Boll und Christian Süß in Hilpoltstein


Ein großer Erfolg war die Benefiz-Gala "Timo Boll&friends", die am Freitagabend 1000 Zuschauer nach Hilpoltstein lockte. Anlass dieser Benefiz-Gala war die ALS-Erkrankung der Tischtennisspielerin und langjährigen Abteilungsleiterin des TV Hilpoltstein, Maria Rölz-Engl, bei der vor zwei Jahren die todbringende Krankheit diagnostiziert wurde. Höhepunkt dieser tollen Veranstaltung waren die Auftritte von Timo Boll und Christian Süß, die Klasse-Tischtennis zeigten. Dabei wirkten auch die Lokalmatadoren Felix Bindhammer und Alexander Möst sowie die Paralympicssieger Daniel Arnold und Christiane Pape mit. Für Kurzweil sorgte neben vielen weiteren Gästen und Akteuren auch Moderator Gerd Rubenbauer. Eine rundum gelungene und beispielgebende Veranstaltung!


 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

„Ich sitze in Deutschland fest“

Im Interview: Die Italienerin Loan Le über die Corona-Krise und ihre Deutschlandpremiere beim Zweitligisten TTC Langweid

Personal/Hintergrund

Schweißtreibendes erstes Mal

Matthias Danzer war erstmals bei einem DTTB-Lehrgang zu Gast / "Andere Intensität und Umfang"