Zum Inhalt springen

mini-Meisterschaften

Regieboxen jetzt erhältlich


Die Tischtennis-mini-Meisterschaften gehen in die 25. Saison und setzen damit die Geschichte der erfolgreichsten Werbeaktion im deutschen Sport fort. Jedes Jahr nutzen über 1.350 Vereine, Schulen und andere Institutionen diese Veranstaltung um Kinder für den Tischtennissport zu begeistern.


 

Veranstalten auch Sie in diesem Herbst oder Winter eine mini-Meisterschaft für Mädchen und Jungen bis zum Alter von zwölf Jahren. Interessierte Vereine, Schulen und Freizeiteinrichtungen können ab dem 1. September 2007 wieder an den mini-Meisterschaften teilnehmen, einer Veranstaltung mit Erfolgsgarantie.


 

Vom Ortsentscheid bis hin zum nationalen Finale: Die mini-Meisterschaften des DTTB und seines Partners, der Tischtennis-Firma JOOLA, beginnen mit Veranstaltungen in Städten und Gemeinden und werden anschließend unter fachlicher Leitung der Landesverbände zu den nächsthöheren Entscheiden (Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheid) weitergeführt. Die Verbandssieger der Altersklasse 10-Jährige und Jüngere lädt der DTTB zum Bundesfinale ein, das vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2008 in Rahden (NRW) stattfinden wird.


Allen Kindern der Altersgruppe 12 Jahre und jünger soll eine Sport- und Spielaktion geboten werden, die so viel Spaß bereitet, dass sie auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten. Außerdem ist diese Veranstaltungsform eine Förderaktion für wirkliche Anfänger, denn die Teilnehmer dürfen keinen Spielerpass oder eine vergleichbare Spielberechtigung für den Meisterschaftsspielbetrieb besitzen, besessen oder beantragt haben. Erst nach der Teilnahme an einem Ortsentscheid (es wird in drei Altersklassen gespielt) dürfen die Kinder in den Spielbetrieb integriert werden. Nähere Hinweise gehen aus den Spielregeln in der Ausschreibungsbroschüre hervor.


In Zusammenarbeit mit der Tischtennis-Firma JOOLA wurde ein neues Logo (siehe links) für die mini-Meisterschaften entwickelt. Dieses wird ab der neuen Saison auf allen mini-Materialien publiziert.


 

Die Tischtennis-Bundesligen bieten den Minis ein besonderes Highlight. Nach der Teilnahme an den mini-Meisterschaften haben alle die Möglichkeit ein Spiel der 60 Tischtennis-Bundesligavereine kostenlos zu besuchen und die Stars hautnah zu erleben.


Alle notwendigen Materialien zur Durchführung der mini-Meisterschaften erhalten Sie in Form einer Regiebox kostenlos beim BTTV. Diese kann:

 

- formlos in der Geschäftsstelle des BTTV per Mail (bttv@bttv.de) oder

- über das hier verlinkte .doc-Formular oder

- über das hier verlinkte .pdf-Formular

bezogen werden.

 


Weitere Informationen zu den mini-Meisterschaften 2007/2008 in Bayern bekommen Sie auch auf der Homepage des BTTV unter www.bttv.de/Service/Breitensport/mini-Meisterschaften

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt