Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd der Damen und Herren

Langweid weiter unbesiegt, Hilpoltstein knapp geschlagen

Mit einem 6:3-Sieg startete Tabellenführer TTC Langweid in die Rückrunde der 2. Bundesliga Süd der Damen. Gegen den Tabellenzehnten TV Busenbach II musste der unangefochtene Spitzenreiter immerhin drei Gegentreffer hinnehmen. Pech hatte in der 2. Bundesliga Süd der Herren der TV Hilpoltstein. Beim Post SV Mühlhausen hatten die Mittelfranken ein Unentschieden auf dem Schläger. Bis zum 6:6 gelang es den Gäste die Partie offen zu gestalten. Doch die abschließenden drei Einzel gingen an die Gastgeber zum 9:6 Endstand für Mühlhausen.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer