Zum Inhalt springen

Bundesliga

Würzburg unterlag in Düsseldorf mit Rumpftruppe

Rekordmeister Borussia Düsseldorf besiegte Müller Würzburg mit 6:0 Punkten. Allerdings nur in den Doppeln traten die Mainfranken mit Spielern der Profitruppe an. In den Einzeln spielten durchwegs Spieler mit Kreisliganiveau. Nähere Einzelheiten unter www.tischtennis.de. Einen Kantersieg feierte der Tabellenführer der 2. Bundesliga der Damen. Der TTC Langweid besiegte den NSC Watzenborn-Steinberg mit 6:0 und verteidigte die Tabellenführung.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger