Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd der Damen

TTC Langweid will in Bingen Titel perfekt machen

Gleich sechs Begegnungen stehen am Wochenende in der 2. Bundesliga Süd der Damen auf dem Programm. Am Samstag, 16 Uhr, sollte Spitzenreiter TTC Langweid in Saarbrücken keine Probleme haben, auch der TSV Schwabhausen könnte um 17 Uhr in Neckarsulm punkten. Außenseiter ist hingegen die SpVgg Wolframs-Eschenbach, die um 18.30 Uhr Watzenborn-Steinberg empfängt. Am Sonntag steigt um 13.30 Uhr das bayerische Derby zwischen Schwabhausen und Wolframs-Eschenbach, in dem die Oberbayern klarer Favorit sind. Einen Heimsieg strebt um 14 Uhr auch der TV Altdorf gegen Neckarsulm an. Der Knüller dieses Spieltages steigt aber um 14 Uhr in Bingen, wenn der Tabellenzweite den Spitzenreiter TTC Langweid zu Gast hat. Mit der Unterstützung von 40 Fans im Rücken wollen die Schwaben die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger