Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd

Tegernheim siegt 9:3 in Passau und hat Titel vor Augen

Der FC Tegernheim bleibt auch in dieser Saison das Maß aller Dinge in der 2. Bundesliga Süd der Herren: Im Spitzenspiel beim bis dato punktgleichen TTC Fortuna Passau siegten die Oberpfälzer mit 9:3 und können sich, bei nunmehr zwei Punkten Vorsprung auf Passau, auf dem Weg zur Titelverteidigung nur noch selbst ein Bein stellen. Vor 320 Zuschauern gingen die Tegernheimer schnell mit 5:1 in Führung und ließen danach nichts mehr anbrennen. Die Gastgeber sahen den kurzfristigen Ausfall von Christoph Schmidl - er spielte für Deutschland bei den Internationalen Jugendmeisterschaften in Tschechien - als mitentscheidend für die klare Niederlage an.

Weitere Ergebnisse des Wochenendes in den beiden 2. Bundesligen Süd:

Herren: FC Tegernheim - Leiselheim 9:0 ; Damen: TTC Optolyth Optik Wendelstein - Homberg 3:6, DJK SpVgg Wolframs-Eschenbach - TTC Langweid 1:6, Bingen - TV Altdorf 5:5.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL