Zum Inhalt springen

Bayerische Pokalmeisterschaften des Nachwuchses

Kampf in drei Klassen um die höchste Krone

Am Wochenende finden die Bayerischen Pokalmeisterschaften der Jugend statt. An drei Spielorten treten jeweils die Bezirkspokalsieger gegeneinander an, um den bayerischen Pokalsieger zu ermitteln. Die Verbandsebene der Jungen und Mädchen spielt in Dillingen, in der Sebastian-Kneipp-Halle. Die Bezirksebene ist in Ochsenfurt, in der Sporthalle an der Fabrikstraße, am Start. Die Kreisebene findet sich in der Frankenhalle Naila ein, um die Sieger zu ermitteln. Die Starter werden zunächst zwei Gruppen zugelost, bevor dann im Halbfinale im KO-System weiter gespielt wird.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic