Zum Inhalt springen

Deutsche Meisterschaften der Verbandsklassen

Harald Baumgärtl/Steffen Kirner und Heiko Langer deutsche Meister

Sehr erfolgreich schnitt die bayerische Delegation bei den Deutschen Meisterschaften der Verbandsklassen ab. Delegationsleiter Uli Schimmel durfte sich über zwei Titel und insgesamt zehn Medaillen für den BTTV freuen.

Gold gewannen im Herren-Doppel der A-Klasse Harald Baumgärtl/Steffen Kirner (DJK Sparta Noris Nürnberg/TV Altdorf, Foto) und im Herren-Doppel der C-Klasse Heiko Langer (SV Funkstreife München) mit Thorsten Ruppe (Mainz).

Silber holten sich Florian Kaindl (TSV Rain) im Einzel der Herren A, Andrea Nöth/Claudia Trummer (RV Viktoria Wombach/TTC Neunkirchen) im Doppel der Damen A sowie Oliver Bernhardt/Markus Riegel (TV Lauingen/DJK Augsburg Nord) im Doppel der Herren C.

Bronze gewannen Andrea Nöth (RV Viktoria Wombach) im Einzel der Damen A, Karin Kahl/Rosemarie Seifert (SC Biberbach/SpVgg Mögeldorf) im Doppel der Damen B, Andreas Steiner/Marcus Taeffner (TV Hemau/SV Burgweinting) und Marcus Maurer (SpVgg Greuther Fürth) mit Florian Guretzky (Enger) im Doppel der Herren B sowie Steffanie Schweiger (TV Feldkirchen) im Einzel der Damen C.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL