Zum Inhalt springen

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft des Nachwuchses

Jungs des TuS Bad Aibling sind deutscher Vizemeister

Hervorragend schnitten die bayerischen Vertreter bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Mönchengladbach ab. Bei den Jungen stürmte der TuS Bad Aibling bis ins Endspiel und lieferte dort dem Nachwuchs von Borussia Düsseldorf einen beherzten Kampf. Am Ende mussten sich die Oberbayern zwar 3:6 geschlagen geben, doch die Freude über den nationalen Vizetitel war groß. Auch die Mädchen der SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach standen auf dem Siegertreppchen, belegten einen guten dritten Rang.

Unter Wert wurde die DJK SB Regensburg bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler geschlagen. Nur knapp verpassten sie den Einzug in die Finalrunde, belegten am Ende nach drei Unentschieden und zwei knappen Niederlagen den achten Rang.

Aktuelle Beiträge